Radfahrer nimmt Auto die Vorfahrt: Lebensgefährlich verletzt

25.07.2021 Ein Fahrradfahrer hat in Waldhufen (Landkreis Görlitz) einem Auto die Vorfahrt genommen und ist bei der Kollision lebensgefährlich verletzt worden. Der 30-Jährige war am Samstagabend ohne Licht mit seinem Rad unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. An einer Kreuzung missachtete er den Angaben zufolge das Stopp-Schild und querte die Kreuzung. Dabei wurde er von einem vorfahrtsberechtigten Auto erfasst. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News