20-jähriger Motorradfahrer nach Kollision schwer verletzt

19.07.2021 Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 20-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 35-jährige Autofahrer wollte am Sonntagnachmittag in eine Straße im Leipziger Stadtteil Gohlis-Nord abbiegen und übersah dabei den im Gegenverkehr fahrenden Motorradfahrer, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 20-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 35-Jährige blieb unverletzt.

Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News