Kretschmer: Hochwasser Katastrophe von nationaler Tragweite

15.07.2021 Sachsen hat laut Ministerpräsident Michael Kretschmer den Landesregierungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen Hilfe zur Beseitigung der Unwetterschäden angeboten. «Diese betroffenen Regionen brauchen schnelle und unbürokratische Unterstützung von Seiten des Bundes, so wie sie auch Sachsen beim Jahrhunderthochwasser 2002 erhalten hat», sagte der CDU-Politiker am Donnerstag. «Das Hochwasser ist eine Katastrophe von nationaler Tragweite.»

Die Brücke im Kreis Ahrweiler ist nach dem Unwetter mit Hochwasser unpassierbar geworden. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unwetter hatten am Mittwoch und in der Nacht zum Donnerstag in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ganze Landstriche verwüstet, Orte von der Außenwelt abgeschnitten und Häuser weggespült. Mehr als 40 Menschen sind durch die Unwetter gestorben. In Rheinland-Pfalz werden noch Dutzende Menschen vermisst.

Die Bilder von den Verwüstungen im Westen riefen im Freistaat Erinnerungen an die verheerenden Hochwasser von 2002 und 2013 wach. Mitte August 2002 brach über Sachsen eine Jahrhundertflut herein. Monsunartige Regenfälle in Tschechien und im Freistaat lösten eine Katastrophe bislang ungekannten Ausmaßes aus. Die sächsischen Flüsse stiegen binnen weniger Stunden dramatisch an und hinterließen unermessliche Verwüstungen. 21 Tote waren zu beklagen. Der Schaden ging in die Milliarden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Bayern lassen Hertha keine Chance - Nun Sechs-Punkte-Polster

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Erfahrungsbericht: «Intensiv» - ein Notruf aus der Krankenpflege

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Hilfsangebote aus Sachsen nach schweren Unwettern im Westen

Regional sachsen

Sachsen hilft Katastrophenregionen

Regional rheinland pfalz & saarland

EU-Abgeordnete Paulus: «Katwarn und Nina reichen nicht aus»

Regional rheinland pfalz & saarland

Dobrindt: Kein Finanzlimit für Wiederaufbauhilfe

Regional rheinland pfalz & saarland

Meldeketten für Katastrophenfall auf dem Prüfstand

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach der Katastrophe wächst Kritik am Alarmsystem

Regional sachsen

Koalition will Zustand von Hochwasserschutz checken

Regional rheinland pfalz & saarland

Scholz: «Alles dafür tun, den Klimawandel aufzuhalten»