Ein Toter bei Auffahrunfall auf schneeglatter A14

20.03.2021 Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 14 bei Leipzig ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen nach sei er mit seinem Wagen auf der schneeglatten Straße mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines Abschleppwagens geprallt, teilte die Polizei mit. Damm kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Seine 59 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Abschleppwagen prallte in die Leitplanke und verlor ein geladenes Auto. Für die Aufräumarbeiten war die A14 am Freitagabend zwischen den Anschlussstellen Leipzig-Mitte und Leipzig-Nord in Fahrtrichtung Westen für mehr als sechs Stunden gesperrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: A100: Bewusstloser Lkw-Fahrer von anderem Fahrer gestoppt

Regional baden württemberg

News Regional Baden-Württemberg: Fahranfänger bei Unfall auf Autobahn tödlich verletzt

Regional bayern

News Regional Bayern: Zwei Menschen sterben bei schwerem Unfall auf Autobahn