Dach brennt: Stundenlanger Löscheinsatz und Straßensperrung

13.03.2021 Mehrere Feuerwehren waren seit der Nacht im Einsatz, um einen brennenden Dachstuhl in Schwarzenberg im Erzgebirgskreis zu löschen. Das Dach des leerstehenden Hauses am Brückenberg fing gegen 2.30 Uhr Feuer, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr war seit 3.30 Uhr mit einem Großaufgebot für mehrere Stunden im Einsatz. In den Morgenstunden standen die Löscharbeiten kurz vor dem Abschluss. Die Schwarzenberger Straße (B101) war laut Polizei seit der Nacht komplett gesperrt. Personenschäden seien zunächst nicht bekannt. Auch die Unfallursache und Höhe des Sachschadens müssten noch geklärt werden.

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News