Mann bricht in Pension ein: Und schläft nackt im Bett

06.12.2021 Überraschung für den Betreiber einer Pension im südwestpfälzischen Hinterweidenthal: In einem seiner Betten lag am Freitag ein ihm unbekannter Mann - und dann auch noch nackt. Der 65-jährige «ungebetene Gast» habe sich unerlaubt Zutritt zur Pension verschafft, um sich dort auszuruhen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dafür habe er sich nackt ausgezogen und ins Bett gelegt. Die Polizei ermittle nun wegen Hausfriedensbruchs. «Den Unkostenbeitrag für die Zimmerreinigung bezahlte er noch vor Ort», hieß es weiter. Der Mann war auf dem Rückweg von Karlsruhe in die Gemeinde Dahner Felsenland, seinem rund acht Kilometer von der Pension entfernten Zuhause.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Gesundheit

Was zahlt die Kasse?: Beim Arzt: Bei Selbstzahler-Leistung nicht drängen lassen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

19-Jähriger schläft bei Einbruch auf der Couch ein

Regional berlin & brandenburg

Randalierer verletzt zwei Polizisten in Berlin

Regional baden württemberg

Illegal auf Bauwerke geklettert: Wohnung durchsucht