Stadt Kaiserslautern trauert um Horst Eckel

03.12.2021 Die Stadt Kaiserslautern trauert um Horst Eckel. Als Mitglied der erfolgreichsten Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern der 1950er Jahre und als Teil der Weltmeister-Elf von 1954 sei der Fußballspieler zeitlebens sportlicher Botschafter für Kaiserslautern gewesen, teilte die Stadt am Freitag mit. Der Pfälzer habe ein besonderes soziales Engagement gezeigt. Eckel war der letzte noch lebende Weltmeister von 1954. Die Stadt Kaiserslautern hatte Eckel im Jahr 2007 mit der Stadtplakette in Gold ausgezeichnet. Der Stadtvorstand bekundete tiefes Bedauern über den Tod von Eckel. Eckel war am Freitag im Alter von 89 Jahren gestorben.

Der ehemalige Fussballspieler Horst Eckel sitzt in seinem Haus vor einem Regel mit Pokalen. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: Microsofts Cloud-Geschäft wächst weiter schnell

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

«Idol, Held, Legende»: Fußball verabschiedet sich von Eckel

Regional rheinland pfalz & saarland

FCK siegt und gedenkt Legende Eckel

Regional rheinland pfalz & saarland

50-Punkte-Ziel: Lautern «heilfroh» über vermiedenen Abstieg

Regional rheinland pfalz & saarland

Beerdigung von Fußball-Idol Horst Eckel in Vogelbach

Regional berlin & brandenburg

Viktoria auf Betzenberg: «Ein paar Spiele brauchen wir»

Regional sachsen

Magdeburg stolpert, Zwickau siegt, Halle-Trainer schimpft

Sport news

Rückblick Teil 3: Chronologie des Sports im Jahr 2021

Em analyse

Analyse: Fußball-EM: Dieser Weg wird kein leichter sein