Tierarzthelferin soll Pferde getötet haben: Prozessauftakt

02.12.2021 Eine mutmaßliche Tierquälerin muss sich von diesem Donnerstag vor dem Amtsgericht Saarbrücken verantworten. Die tiermedizinische Fachangestellte soll zwischen April und August 2017 in Pferdekliniken im Saarland mehrere Pferde getötet und ihnen Schmerzen zugefügt haben.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Angeklagten wird vorgeworfen, in sieben Fällen ohne tiermedizinische Berechtigung und ohne das Vorliegen einer tiermedizinischen Indikation den zu behandelnden Pferden verschiedene Narkose- und Schmerzmittel injiziert zu haben. Dabei starben laut einer Gerichtssprecherin «zwei Pferde infolge des verabreichten Wirkstoffes», zwei seien wegen der Folgen getötet worden und den anderen seien länger anhaltende, erhebliche Schmerzen zugefügt worden. Dies sei strafbar. Das Tierschutzgesetz sieht dafür eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe vor. Für den Prozess sind bis zum 18. Januar 2022 noch vier weitere Verhandlungstage angesetzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Pokal-Blamage für Gladbach bei Hannover 96

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Tierarzthelferin soll Pferde getötet haben: Prozess

Regional rheinland pfalz & saarland

Prozess: Tierarzthelferin soll Pferde getötet haben

Regional rheinland pfalz & saarland

Pferde getötet: Bewährungsstrafe für Tierarzthelferin