Energiepreise treiben Inflationsrate im Saarland weiter hoch

30.11.2021 Die Inflationsrate im Saarland hat im November die Fünf-Prozent-Marke übersprungen. Wie das Statistische Landesamt in Saarbrücken am Dienstag mitteilte, stiegen die Verbraucherpreise im Vergleich zu November 2020 um 5,3 Prozent.

Über eine Zapfpistole wird ein Mehrfamilienhauses mit Heizöl betankt. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine höhere Inflationsrate war im Saarland zuletzt im Juli 1982 mit 5,5 Prozent gemessen worden. Im Oktober 2021 hatte die Rate noch 4,4 Prozent betragen. Hauptgrund für die aktuelle Teuerungsrate seien steigende Energiepreise, teilten die Statistiker mit.

So habe sich der Endverbraucherpreis bei Heizöl binnen Jahresfrist mit einem Anstieg um 116,4 Prozent mehr als verdoppelt. Die Gaspreise (plus 23,1 Prozent verglichen mit dem Vorjahr) sowie die Preise für Fernwärme (plus 22,3 Prozent) und die Strompreise (plus 9,8 Prozent) würden nachziehen. An den Tankstellen im Saarland müssten Autofahrer und Autofahrerinnen zurzeit für die gleiche Menge Sprit im Schnitt 44,3 Prozent mehr zahlen als vor einem Jahr.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Reise

Fünf Gründe: Darum lohnt sich im Winter eine Reise nach Athen

Sport news

NBA: Celtics bezwingen Wizards in der NBA

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Konjunktur: Stärkster Preissprung bei Großhandelspreisen seit 1974

Job & geld

3,8 Prozent: Inflationsrate auf höchstem Stand seit fast 30 Jahren

Regional rheinland pfalz & saarland

Inflationsrate im Dezember auf 5,3 Prozent geklettert

Wirtschaft

Statistisches Bundesamt: Inflation bleibt hoch - 4,5 Prozent im Oktober

Regional mecklenburg vorpommern

Inflation in MV mit 4,4 Prozent höher als bundesweit

Wirtschaft

Statistisches Bundesamt: Inflationssorgen wachsen - Teuerungsrate über 5 Prozent

Regional hessen

Inflationsrate steigt auf 3,4 Prozent: Höchstwert seit 2008

Wirtschaft

Statistisches Bundesamt: Inflation überspringt Vier-Prozent-Marke