Tretrollerfahrer unter Bus geraten: Polizei ermittelt

29.11.2021 Nach dem schweren Unfall in der Mainzer Altstadt, bei dem ein Tretrollerfahrer beim Zusammenstoß mit einem Linienbus tödlich verletzt wurde, ermittelt die Polizei den genauen Unfallhergang. Die Spuren würden mit den Zeugenaussagen abgeglichen, erklärte ein Polizeisprecher am Montag. Während des Einsatzes am Samstagnachmittag habe ein Passant Foto- und Videoaufnahmen von der Unfallsituation gemacht, noch bevor die Feuerwehr Sichtschutzwände aufstellen konnte. Das Smartphone sei sichergestellt und eine Anzeige gestellt worden.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein 22 Jahre alter Mann aus dem Kreis Alzey-Worms war am Samstagnachmittag mit einem Tretroller vor einem Bus die Schillerstraße in Richtung Gautor entlang gefahren. In Höhe der Einmündung zur Kleinen Langgasse war es dann aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß gekommen. Dabei geriet der Fahrer des Tretrollers unter den Linienbus. Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Der Mann soll mit dem Fahrzeug ohne Elektroantrieb auf der Straße gefahren sein. Tretroller seien von Fußgängern geführte Geräte, erklärte der Polizeisprecher. Fahrerinnen und Fahrer müssten also den Bürgersteig, Fußgängerwege und Fußgängerampeln benutzen. An der Unfallstelle sei ein Bürgersteig vorhanden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach tödlichem Unfall von Tretrollerfahrer: Obduktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Tretrollerfahrer gerät in Mainz unter Bus und stirbt

Regional mecklenburg vorpommern

Zusammenstoß auf B321 bei Crivitz: zwei verletzte Autofahrer