Sozialversicherungen: Gesundheitsbericht für Rheinland-Pfalz

10.11.2021 Mit einem Krankenstand von fünf Prozent sind Beschäftigte in Rheinland-Pfalz im Berichtsjahr 2019 etwas kürzer krank gewesen als Beschäftigte im Bundesvergleich (5,1 Prozent). Das geht aus einem Bericht hervor, den die Koordinierungsstelle für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) am Mittwoch in Mainz veröffentlichte. Demnach kamen Erwerbstätige 2019 im Schnitt auf etwa 18 Fehltage im Jahr. Im Zeitraum 2017/2018 waren es 19 Fehltage.

Ein Schild weist den Weg zu einer Arztpraxis. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Bericht zufolge waren Erwerbstätige bis 19 Jahre zwar häufiger krankgeschrieben als ältere Kolleginnen und Kollegen. Allerdings handelte es sich bei ihnen im Vergleich um relativ kurze Fehlzeiten. Allgemein waren Muskel-Skelett-Erkrankungen wie etwa Rückenschmerzen wie in Vorjahren der wichtigste Anlass.

Zwischen den Regionen zeigten sich dem Bericht zufolge Unterschiede im Krankenstand. Den höchsten Stand mit 6,0 Prozent hatte demnach 2019 der Kreis Kusel. Hier fehlten Beschäftigte an rund 22 Tagen im Jahr, wie es hieß. In der Landeshauptstadt Mainz lag der Krankenstand dem Bericht zufolge dagegen bei 3,9 Prozent (je 14 Fehltage).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Alle Nachrücker eingetroffen - Warten auf Testergebnisse

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

People news

Moderatorin: Michelle Hunziker trennt sich von ihrem Mann

Internet news & surftipps

Allianz-Umfrage: Cyberattacken weltweit größte Gefahr für Unternehmen

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler zerschlagen Netzwerk von Cyber-Kriminellen

Auto news

Audi TT und Q3: Matt auch für die Basis

People news

Moderatorin: Ruth Moschner über Strafverfolgung von Netzkriminalität

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

DAK: Thüringer bisher seltener wegen Krankheit ausgefallen

Regional mecklenburg vorpommern

DAK: Hälfte weniger Erkrankungen des Atmungssystems in MV

Regional sachsen anhalt

DAK: Sachsen-Anhalter 2021 weniger oft krank

Regional berlin & brandenburg

Kasse: Land an Spitze bei Krankenstand im ersten Halbjahr

Regional bayern

Krankenstand in Bayern laut DAK-Studie gesunken

Regional bayern

Bayern sind seltener und kürzer krank

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Holsteiner fehlen seltener wegen Krankheit

Gesundheit

DAK-Gesundheit: Erkältungssaison 2021 nahezu komplett ausgefallen