Flüchtiger fährt Mutter und Sohn an: Leichte Verletzungen

25.10.2021 Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 28-jähriger Autofahrer in Ludwigshafen einen jungen Mann und dessen Mutter angefahren und leicht verletzt. Danach wollte er am Sonntagabend weiter fliehen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mit vorgehaltenen Dienstwaffen stoppten Beamte das Auto und nahmen den unter Drogeneinfluss stehenden Fahrer sowie die drei weiteren Insassen im Alter von 25 bis 38 Jahren vorläufig fest.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ersten Ermittlungen zufolge hatten die vier Männer wohl den ebenfalls 28-jährigen Sohn und seine 45 Jahre alte Mutter wegen Geldforderungen bedroht. Die Frau alarmierte daraufhin den Notruf.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News