Betrunkener verursacht Unfall: 51-Jähriger schwer verletzt

25.10.2021 Ein Mann hat nach Angaben der Polizei betrunken und unter Drogeneinfluss einen Frontalcrash seines Autos mit einem entgegenkommenden Wagen in Landau verursacht. Durch den Zusammenstoß wurde am Sonntagabend ein 51 Jahre alter Autofahrer schwer und der 31-jährige Unfallverursacher leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Tests auf Alkohol und Drogen bei dem Mann verliefen positiv. Die Polizei ermittelte beim Atemalkoholtest einen Wert von 1,47 Promille. Ein Drogenschnelltest war zudem positiv.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der mutmaßliche Verursacher war auf der B10 von Pirmasens kommend in Richtung Landau unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Landau-Klinikum kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gebracht. Wegen der Rettungsarbeiten musste die Fahrbahn in beide Richtungen bis 3.30 Uhr voll gesperrt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Job & geld

Hat-gut-geklappt-Liste: Feierabendrituale helfen im Homeoffice

Auto news

Akku schützen: So überwintert das E-Bike richtig

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Falschfahrer-Unfall: Polizei weckt Betrunkenen im Rückstau

Regional berlin & brandenburg

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf A24

Regional niedersachsen & bremen

Betrunkener Fahrer kracht in Gegenverkehr