Fahrer betrunken: Auto überschlägt sich

19.10.2021 Bei einem Unfall im Rhein-Pfalz-Kreis ist ein Auto von der Straße abgekommen und hat sich auf einem angrenzenden Feld überschlagen. Der 28-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Er war am Montagabend auf der K2 aus der Richtung Gerolsheim in Richtung Lambsheim unterwegs, als er in einer Linkskurve vermutlich wegen einer zu hohen Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Auto befreien. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Daraufhin wurde dem 28-Jährigen eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt sowie ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Am Auto entstand ein Totalschaden von geschätzten 30.000 Euro.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News