Polizei stoppt Autofahrer mit über drei Promille

04.10.2021 Ein 53 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntagabend mit über drei Promille im Landauer Stadtgebiet unterwegs gewesen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Fahrer zunächst Anhaltesignal und Blaulicht eines Streifenwagens übersehen. Kurz darauf hielt die Polizei den Autofahrer an und stellte bei ihm einen Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,77 Promille. Dem Mann wurde bei der Dienststelle eine Blutprobe genommen, der Führerschein wurde einbehalten. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen, dessen Blaulicht leuchtet. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News