Wetter: Regen, kurze Gewitter und Böen

29.09.2021 Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland müssen sich auf ungemütliches Wetter einstellen. Am Mittwochvormittag nimmt von Westen die Bewölkung zu, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Gegen Nachmittag lockert sich das Wetter auf. Es kann dennoch zu kurzen, teils gewittrigen Schauern sowie starken Böen kommen. Die Temperaturen erreichen maximal 15 bis 18 Grad.

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Donnerstag wird es oft heiter bis wolkig mit längeren sonnigen Abschnitten. Es bleibt trocken bei Höchstwerten zwischen 14 und 18 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News