Unfall mit Kran sorgt für Stromausfall im Rhein-Lahn-Kreis

21.09.2021 Bei einem Unfall mit einem Kran ist am Dienstag eine Oberleitung im Rhein-Lahn-Kreis beschädigt worden. Dadurch wurde die Stromversorgung in Nievern teilweise unterbrochen, wie die Polizei mitteilte. Demnach wurde die Oberleitung am Vormittag durch den Ausleger des Krans beschädigt. Einer Sprecherin des örtlichen Stromversorgers zufolge war der Kran während einer Baumpflege im Einsatz.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Bedingt dadurch geriet das Fahrzeug in Brand und die Oberleitung wurde beschädigt», heißt es weiter in einer Mitteilung. Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei waren im Einsatz. Der Energieversorger sei informiert worden um die Stromversorgung wieder herzustellen. Betroffen waren vorübergehend 26 Haushalte, wie die Sprecherin des örtlichen Stromversorgers weiterhin mitteilte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News