Mann bei Messerangriff in Koblenz schwer verletzt

19.09.2021 Ein 25 Jahre alter Mann ist bei einem Messerangriff in Koblenz schwer verletzt worden. Am Samstagmorgen habe es zunächst einen Streit zwischen dem Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts und einem 18-Jährigen gegeben, teilte die Polizei in Koblenz am Sonntag mit. Daraufhin habe der Jüngere, der probeweise in dem Laden arbeitete, den 25-Jährigen mit einem Messer aus der Fleischtheke angegriffen. Dabei erlitt dieser eine große Schnittverletzung im Gesicht. Lebensgefahr habe nicht bestanden. Gegen den 18-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. 

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News