Länderübergreifender Sicherheitstag: Polizei zeigt Präsenz

16.09.2021 Polizisten aus Rheinland-Pfalz, Saarland und drei weiteren Bundesländern wollen an diesem Freitag (17.9.) verstärkte Präsenz zeigen und gegen Kriminalität im öffentlichen Raum vorgehen. Am vierten länderübergreifenden Sicherheitstag sind auch die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Bayern beteiligt. «Verbrechen machen nicht an der Landesgrenze Halt», sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz und baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag.

Eine Polizistin blickt zu Passanten mit Masken. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schwerpunkte der Kontrollen sind öffentliche Plätze wie beispielsweise Bushaltestellen oder szenetypische Treffpunkte. Der Kontrolltag hat das Ziel, den Druck auf Kriminelle im öffentlichen Raum hoch zu halten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News