Hambacher Fahne kehrt in sanierten Landtag zurück

01.09.2021 Das rheinland-pfälzische Landesparlament bereitet seine Rückkehr ins Mainzer Deutschhaus vor. Im Plenarsaal hängt jetzt wieder die historische Fahne der Freiheitsbewegung von 1832.

Zwei Restauratorinnen tragen die historische «Hambacher Fahne». Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Woche vor der feierlichen Rückkehr des Landtags Rheinland-Pfalz in das sanierte Deutschhaus am Mainzer Rheinufer hängt im Plenarsaal wieder die historische Fahne des Hambacher Festes von 1832. Unter den wachsamen Augen von Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) richteten am Mittwoch vier Menschen auf einem Gerüst die Fahne auf und setzten sie in einen hohen Vitrinenschrank an der Stirnseite des Plenarsaals.

«Die Hambacher Fahne ist zurück im rheinland-pfälzischen Landtag», sagte Hering. «Sie ist eine Ikone der Demokratiegeschichte.» Vor fast 190 Jahren hätten mutige, aufrechte Menschen diese Fahne zum Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße getragen, um Freiheitsrechte zu erkämpfen. «Sie haben das eingefordert, was für uns Selbstverständlichkeit ist: Freiheit, Demokratie, damals ging es auch um die deutsche Einheit.» Erhalten hätten sie stattdessen aber vielfach Zuchthaus oder Exil.

«Die Hambacher Fahne ist zurück, das ist spektakulär, wie Sie sie hier in die Vitrine eingebracht haben», sagte Hering dem Restauratorenteam. «Das ist ein bewegender Moment.» Die 3,30 Meter mal 2,40 Meter lange Fahne, befestigt an einer 6,30 Meter langen Stange, wurde von der Kölner Expertin Ulrike Reichert restauriert. 

Abgehängt wurde die Fahne Anfang 2016, als die umfassende Sanierung des im 18. Jahrhundert gebauten Deutschhauses begann. Der Name des Barockgebäude erinnert an die katholische Ordensgemeinschaft des Deutschen Ordens erinnert, der in der Tradition der Ritterorden aus der Zeit der Kreuzzüge steht. Am Mittwoch nächster Woche feiert der Landtag seine Rückkehr in das Deutschhaus. Die erste Plenarsitzung dort ist für den 22. September geplant. In den vergangenen Jahren tagte der Landtag provisorisch erst in der Steinhalle des Landesmuseums, später pandemiebedingt in der Rheingoldhalle.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zerhackter Schläger und «Scheiß-Woche»: Zverev ist raus

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

People news

Britische Royals: Wieder auf Reisen: Queen fliegt nach Sandringham

Tv & kino

RTL-Show: Pulverfass RTL-Dschungelcamp: «Die Lunte ist gezündet»

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Landtag zurück im sanierten Sitz

Regional rheinland pfalz & saarland

Pfälzische Feste als Forum politischer Meinungsbildung

Regional rheinland pfalz & saarland

Landtagspräsident: Gefahr von Corona-Leugnern unterschätzt

Regional rheinland pfalz & saarland

«Neues Hambacher Fest» keine Wortmarke mehr

Regional rheinland pfalz & saarland

Lewentz Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hambacher Schloss

Regional rheinland pfalz & saarland

Fahnen sollen bald zu Landtags-Kunstwerk zurückkehren

Regional rheinland pfalz & saarland

Lösung im Konflikt um Steinhalle des Landesmuseums in Sicht

Regional rheinland pfalz & saarland

Festakt und Landesfest: Rheinland-Pfalz feiert 75 Jahre