Svensson nicht glücklich über Länderspiel-Abstellungen

26.08.2021 Trainer Bo Svensson vom Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 sieht die Abstellung der Fußball-Nationalspieler für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele kritisch. «Drei Spiele in acht oder neun Tagen, gerade nach der EM. Das ist schon harte Kost. Ich bin nicht der erste Trainer, der das so sieht», sagte der Coach am Donnerstag. Es sei ein großes Risiko, dass sich einige verletzen oder nicht ihre beste Leistung abrufen könnten. «Ich hätte sie lieber da. Es ist halt so, wir können es nicht ändern», sagte Svensson.

Trainer Bo Svensson vom Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 gibt vor einem Spiel ein Interview. Foto: Torsten Silz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Überzeugung der Deutschen Fußball Liga müssten Entscheidungen in Bezug auf Abstellungsperioden den Interessen der Clubs als Arbeitgeber der Spieler und den Interessen der nationalen Ligen Rechnung tragen. «Eine Verlängerung der Abstellungsperiode um zwei Tage sowie eine Abstellungsverpflichtung trotz Quarantänepflichten tun dies nicht», hatte ein DFL-Sprecher am Mittwoch betont. Nach England und Spanien hat am Donnerstag auch der französische Ligaverband im Streit um die Abstellpflicht von Nationalspielern für die WM-Qualifikation den Weltverband kritisiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Weltstar und Weltenbummler: Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Sport news

Leichtathletik: Mihambo: Sprint in Berlin und Sprung in Düsseldorf

Gesundheit

Gesunde Muttermilch?: Studie: Mütter mit Covid-19 können bedenkenlos stillen

People news

Sängerin: Tina Turner kauft Landgut am Zürichsee

People news

Missbrauchsprozess: Ghislaine Maxwells Anwälte: Antrag auf neuen Prozess

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

WM-Qualifikation: Eintracht-Coach Glasner kritisiert engen Terminkalender

Regional bayern

Reuter: «Verrückte Dinge», Kritik an Weltverband

1. bundesliga

Augsburgs Manager: Reuter über Transfermarkt: «Verrückte Dinge»

Fußball news

WM-Qualifikation: Guardiola: City wird wohl keine Nationalspieler abstellen

Fußball news

WM-Qualifikation: Spaniens Fußball-Liga zieht wegen Spieler-Abstellung vor CAS

Fußball news

WM-Qualifikation: Streit um Spielerabstellung geht vor Cas-Berufungsgericht

Regional rheinland pfalz & saarland

Heidel über Philosophie: «Trainer ist König der Kabine»

1. bundesliga

Bundesliga: Mainz ohne Kapitän Niakhaté gegen Freiburg - Hack als Ersatz