Über 100 neue Corona-Fälle im Saarland: Inzidenz auf 71,4

25.08.2021 Im Saarland haben die Behörden binnen eines Tages 147 neue Corona-Infektionen registriert. Es gab einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts vom Mittwoch (Stand 3.14 Uhr) hervorgeht. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche, stieg auf 71,4 nach 66,2 am Vortag. Seit Beginn der Pandemie wurden 43.705 bestätigte Corona-Infektionen im Saarland gezählt. Die meisten von ihnen gelten inzwischen als genesen. 1031 Menschen starben an oder mit dem Erreger.

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf den Intensivstationen der saarländischen Krankenhäuser lagen nach Daten des Divi-Registers vom Mittwoch (Stand 7.19 Uhr) 20 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung. Neun von ihnen mussten beatmet werden. Divi steht für Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News