Keine weiteren positiven Fälle: Rückkehr ins Teamtraining

12.08.2021 Beim FSV Mainz 05 sind am Donnerstag bei weiteren Corona-Tests keine neuen positiven Fälle aufgetreten. Das teilte der Fußball-Bundesligist am frühen Abend mit. Am Freitag könne daher auch wieder Mannschaftstraining absolviert werden, hieß es in der Mitteilung weiter. Nun gelte «der volle Fokus dem Heimspiel gegen RB Leipzig». Die Partie gegen den Vize-Meister der vergangenen Saison soll planmäßig am Sonntag um 15.30 Uhr angepfiffen werden.

Ein Mann geht über das Trainingsgelände des Bundesligisten FSV Mainz 05. Foto: Andreas Arnold/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor waren kurz vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison drei Spieler und ein Co-Trainer positiv auf das Virus getestet und zehn weitere Personen vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt worden. Der Club hatte daraufhin das Mannschaftstraining am Mittwoch auf Anraten der Behörde abgesagt. Die 05er setzten anschließend ihre PCR-Testungen täglich fort. Gegen RB dürfen 13 500 Fans ins Stadion.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Corona-Chaos geht weiter: Zwei neue Fälle bei Handballern

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

People news

Pandemie: Larissa Marolt hat Klavierspielen wieder für sich entdeckt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Keine weiteren positiven Corona-Fälle bei Mainz 05

1. bundesliga

Bundesliga: Corona-Chaos: Mainz hat 14 Personen in Quarantäne

Regional rheinland pfalz & saarland

Corona-Chaos vor Ligastart: 14 Personen in Quarantäne

Regional baden württemberg

Wadenverletzung: Sandhausen bangt um Kapitän Diekmeier

1. bundesliga

Bundesliga: Keine neuen Coronafälle: Testreihe bei RB Leipzig negativ

Regional sachsen

Corona-Fälle beim FSV Zwickau: Spiel gegen Havelse fällt aus

1. bundesliga

Bundesliga: RB Leipzig: Szoboszlai hofft auf Trainingsrückkehr

Regional baden württemberg

Hoffenheims Nordtveit verletzt: Saisoneröffnung am 31. Juli