Drei Verletzte bei Unfall in Rettersen

06.08.2021 Ein Unfall beim Einbiegen auf die Bundesstraße 8 in Rettersen (Kreis Altenkirchen) hat am Freitag drei Verletzte zur Folge gehabt. Ein 28-Jähriger übersah mit seinem Auto beim Einfädeln in den fließenden Verkehr einen Wagen, der Vorfahrt hatte, wie die Polizei am Abend berichtete. Bei dem Zusammenstoß mit dem anderen Fahrzeug seien dessen 22-jährige Fahrerin und die 58-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt. Die B8 musste danach für zwei Stunden gesperrt werden.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News