Weltkriegsbombe auf BASF-Firmengelände gefunden

29.07.2021 Auf dem Firmengelände des Chemieunternehmens BASF in Ludwigshafen ist am Donnerstag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg inklusive Zünder gefunden worden. Die britische Fliegerbombe sei 250 Kilogramm schwer, teilte das Unternehmen mit. Es bestehe keine Gefahr für Mitarbeiter und Bürger, die Bombe sei gesichert. Die Entschärfung ist erst für Ende August geplant, da hierfür aus Sicherheitsgründen eine 25 Meter lange Schutzpyramide erstellt wird. Diese besteht hauptsächlich aus Sand, das Innere der Pyramide ist laut BASF durch ein Zugangsrohr erreichbar. Gefunden worden war die Bombe bei einer Überprüfung im Vorfeld von Bauarbeiten im Werksteil Nord.

Der Schriftzug „BASF“ ist auf einem Behälter auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News