Sonne-Wolken-Mix am Donnerstag und Freitag

29.07.2021 Meist heiter und niederschlagsfrei: Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland können sich in den kommenden Tagen besonders im Süden und Südosten auf Sonne freuen. Das Wochenende werde dann allerdings weniger sommerlich, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Donnerstag seien höchstens im Norden Schauer zu erwarten. In den Hochlagen könnten auch ein paar Windböen auftreten. Ansonsten sei es heiter bis wolkig bei Temperaturen von maximal 22 bis 24 Grad sowie 18 Grad im Bergland. Im Süden könne sogar die 25-Grad-Marke geknackt werden. In der Nacht sei es schließlich gering bewölkt und recht kühl - mit Tiefstwerten von 12 bis 8 Grad.

Der Freitag werde dann noch ein wenig wärmer als der Vortag, so die Expertin. Es seien 25 bis 28 Grad möglich und die Sonne scheine häufiger als am Donnerstag. Erneut seien mehr Wolken im Norden als im Süden zu sehen.

Am Wochenende wird das Wetter laut DWD schließlich wechselhaft. Die Sonnenanteile gehen demnach zurück. Es treten vermehrt wieder Schauer auf - bei eher kühlen 18 bis 22 Grad. Auch die Gewittergefahr steige, Unwetter seien aber unwahrscheinlich.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News