Gewitter in Rheinland-Pfalz und Saarland: Starkregen möglich

27.07.2021 Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Rheinland-Pfalz und das Saarland erneut Gewitter vorhergesagt. Dabei kann es am Dienstag örtlich in kurzer Zeit 15 bis 25 Liter pro Quadratmeter regnen, wie die Behörde mit Sitz in Offenbach am Dienstagmorgen mitteilte. Vereinzelt könne es Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 Stundenkilometern geben. Die Höchsttemperaturen liegen am Dienstag bei 22 bis 26 Grad, im höheren Bergland um 20 Grad.

Ein Gewitter zieht über den Südwesten bei Trier. Foto: Harald Tittel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zum Mittwoch kann es weiter schauern und gewittern bei Tiefstwerten von 17 bis 13 Grad, im Bergland etwa 11 Grad. Am Mittwoch ist es nach der Prognose wechselnd bewölkt. Weitere Schauer sind möglich, vereinzelt auch kurze Gewitter. Die Temperaturen steigen auf 23 bis 26 Grad, im höheren Bergland liegen die Werte bei etwa 21 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News