26-Jähriger attackiert Rettungskräfte und Polizisten

24.07.2021 Ein 26 Jahre alter Mann hat in Saarbrücken Rettungskräfte und Polizeibeamte angegriffen. Der Mann sei am Freitag selbst Opfer eines Körperverletzungsdeliktes geworden, teilte die Polizei am Samstag mit. Als die Rettungskräfte seine blutenden Gesichtsverletzungen versorgen wollten, habe der Mann sich aggressiv gezeigt und sie angegriffen.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Anschließend habe der Mann versucht, zu fliehen. Als ein Polizeibeamter ihn festhielt, versetzte der 26-Jährige ihm einen Schlag. Vier Polizisten haben den Mann schließlich zu Boden gebracht und fixiert.

Bei der Fahrt zur Polizeidienststelle leistete der Mann den Angaben zufolge heftigen Widerstand und verletzte weitere Beamte. Insgesamt wurden vier Polizisten leicht verletzt. Der Mann habe vermutlich unter Rauschmitteleinfluss gestanden, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News