Seehofer an der Ahr: Wiederaufbau wird Milliarden kosten

19.07.2021 Bei einem Besuch im Katastrophengebiet an der Ahr hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Kosten für den Wiederaufbau auf mehrere Milliarden Euro geschätzt. «Das ist eine Ausnahmesituation, die wir auch bei aller Anstrengungen vor Ort nur in einem großen nationalen Kraftakt bewältigen können», sagte Seehofer am Montag in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Horst Seehofer (CSU, M) besucht Helfer des Technischen Hilfswerks. Foto: Thomas Frey/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Begleitung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und dem rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz (SPD) machte sich Seehofer auch einen Eindruck von Hilfseinsätzen wie dem Aufbau mobiler Trinkwasseranlagen durch das Technische Hilfswerk (THW). Der Katastrophenschutz in Deutschland sei gut aufgestellt, sagte Seehofer. Bund, Länder und Kommunen müssten sich aber auch gemeinsam Gedanken machen, welche Lehren aus dem Krisenmanagement zu ziehen seien. Es wäre falsch «in der Arroganz (zu) verharren», dass man nichts mehr verbessern könne.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Meldeketten für Katastrophenfall auf dem Prüfstand

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach der Katastrophe wächst Kritik am Alarmsystem

Wetter

Naturkatastrophe: Seehofer: «Wir erleben eine unfassbare Tragödie»

Wetter

Flutkatastrophe: Problemfall Katastrophenschutz: Streit und Schuldzuweisungen

Panorama

Starke Niederschläge: Helfer sollen Katastrophengebiet Ahr schnell verlassen

Regional rheinland pfalz & saarland

Wiederaufbau für mehr als sechs Milliarden

Regional rheinland pfalz & saarland

Klöckner will Sonderbeauftragten für Flutkatastrophe

Inland

Hochwasser: Sondersitzung im Innenausschuss zum Katastrophenschutz