Rettungseinsatz nach Flut in Rheinland-Pfalz auf Hochtouren

17.07.2021 Nach der Flutkatastrophe in der Region Ahrweiler sind auch am Samstag Hunderte Rettungskräfte in Rheinland-Pfalz auf der Suche nach weiteren Opfern und Vermissten. Die Polizei geht bislang von mehr als 90 Todesopfern und über 600 Verletzten aus. Bei dem Schadensausmaß sei mit weiteren Opfern zu rechnen, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. «Der Einsatz läuft auf Hochtouren.»

Freiwillige Helfer stehen auf einem Teil der von den Wassermassen weggetragenen B267. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier plant für den Samstag einen Besuch in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen. Nach Rheinland-Pfalz wird er nach Angaben der Staatskanzlei in Mainz am Samstag nicht kommen. Hier plant Bundeskanzlerin Angela Merkel einen baldigen Besuch in der schwer verwüsteten Region des Bundeslandes. Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock reiste am Freitag nach dem Abbruch ihres Urlaubs in die Krisengebiete in Rheinland-Pfalz. Sie verzichtete auf Pressebegleitung oder öffentliche Auftritte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

People news

Literatur: Joan Didions letztes Buch erscheint im Februar auf Deutsch

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

«Überwältigende Hilfsbereitschaft»: Spenden treffen ein

Panorama

Flutkatastrophe in Deutschland: Steinmeier in Erftstadt: «Ihr Schicksal bricht uns das Herz»

Regional rheinland pfalz & saarland

Steinmeier: Schicksal der Opfer «zerreißt uns das Herz»

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer: Merkels Besuch Signal an die Bevölkerung

Regional rheinland pfalz & saarland

Container für flutgeschädigtes Gymnasium werden aufgebaut

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach Corona trifft Flut den Tourismus hart

Regional rheinland pfalz & saarland

Wiederaufbauarbeiten an Sonn- und Feiertagen erlaubt

Regional nordrhein westfalen

Laschet in Flut-Krise: Wenige sehen Pluspunkte für Wahlkampf