Numerus Clausus in Rheinland-Pfalz leicht gesunken

01.07.2021 Der Anteil an Numerus-Clausus-Fächern an den Hochschulen in Rheinland-Pfalz ist leicht zurückgegangen. Rund 23,9 Prozent aller Studiengänge im Land sind zulassungsbeschränkt, wie das CHE Centrum für Hochschulentwicklung in Gütersloh mitteilte. Das sind 0,1 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr (24 Prozent). Insgesamt liege Rheinland-Pfalz deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von rund 40 Prozent, hieß es weiter. Somit belegt Rheinland-Pfalz im Ländervergleich den 14. Platz. Danach folgten Thüringen (21,9) und Mecklenburg-Vorpommern (19,8) mit einem noch geringerem Anteil an zulassungsbeschränkten Studiengängen.

Ein leerer Hörsaal an einer Universität. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Abnahme ist den Angaben zufolge auch bei den Fachhochschulen zu erkennen. Dort liege der aktuelle Anteil der zulassungsbeschränkten Studiengängen bei 32,6 Prozent - ein Rückgang von 0,7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr. Während die Zulassung für Bachelor-Studiengänge demnach um 0,6 Prozentpunkte auf 25,5 Prozent gesunken ist, ist der Anteil an zulassungsbeschränkten Studiengängen im Masterstudium um einen Prozentpunkt auf 22,9 Prozent gestiegen.

Auch in den Fächergruppen unterscheide sich der Numerus Clausus. Studiengänge in den Rechts-, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften seien zu 43,9 Prozent zulassungsbeschränkt. Danach folgten die Mathematik und die Naturwissenschaften mit 17,1 Prozent sowie die Ingenieurswissenschaften mit 16,7 Prozent. Das Schlusslicht bildeten die Sprach- und Kulturwissenschaften. Dort liege der Anteil bei 13 Prozent.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Corona-Schock für DHB-Team: Fünf weitere Spieler positiv

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Hochschulen in Saarbrücken haben bundesweit höchste NC-Quote

Regional niedersachsen & bremen

Viele zulassungsbeschränkte Studiengänge

Regional mecklenburg vorpommern

Hochschulen im Nordosten: Bundesweit niedrigste NC-Quote

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehr zulassungsbeschränkte Studiengänge an Hochschulen

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburger Hochschulen haben bundesweit höchste NC-Quote

Regional bayern

Weniger zulassungsbeschränkte Studiengänge in Bayern

Regional sachsen anhalt

Geringe NC-Quote an Sachsen-Anhalts Hochschulen

Regional baden württemberg

Baden-Württemberg hat fünfthöchste NC-Quote der Bundesländer