Corona-Inzidenz im Saarland sinkt auf 12,6

20.06.2021 Im Saarland ist die Corona-Inzidenz am Sonntag auf 12,6 gesunken. Dies geht aus Daten des Robert Koch-Instituts (Stand 3.23 Uhr) hervor. Am Vortag hatte der Wert bei 14,0 gelegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz erfasst die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche.

Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Innerhalb von 24 Stunden wurden im Saarland 17 Corona-Neuinfektionen registriert. Es wurde kein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Bislang starben in dem Bundesland 1019 Infizierte.

Zehn Patienten wurden nach den Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) (Stand 10.19 Uhr) am Samstag wegen Covid-19 auf Intensivstationen im Saarland behandelt, acht wurden invasiv beatmet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News