Beifahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

01.06.2021 Bei einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter auf der Autobahn 8 im Landkreis Saarlouis sind am Dienstag drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Laut Polizei geriet der Pkw dabei in Brand. Ersthelfer konnten die beiden Insassen aus dem brennenden Fahrzeug befreien. Die 19-jährige Fahrerin wurde schwer, die Beifahrerin lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Kleintransporters trug leichte Verletzungen davon. Die Autobahn wurde ab der Anschlussstelle Schwalbach in Richtung Luxemburg gesperrt, wurde aber am später Dienstagabend teilweise wieder freigegeben. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News