Sonder-Impftermine für Lehrer im Saarland stehen

12.03.2021 Im Saarland wird es zwischen dem 29. März und dem 3. April Sonder-Impftermine für Lehrer an Grund- und Förderschulen geben. Dann würden insgesamt 2250 Lehrerinnen und Lehrer geimpft, teilte das Sozialministerium in Saarbrücken am Freitag mit. Alle Lehrkräfte aus der sogenannten zweiten Impf-Priorisierungsgruppe, die in der saarländischen Impfliste aufgenommen worden seien und bislang noch keinen Termin hätten, erhielten einen Termin.

Vorbereitete Spritzen mit dem Impfstoff gegen Covid-19 von Biontech/Pfizer liegen in einer Schale. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am vergangenen Montag hatte das Ministerium bereits grundsätzlich die Sonder-Impftermine für priorisiertes Personal von Grund- und Förderschulen parallel zum laufenden regulären Impfprozedere angekündigt. Seinerzeit hatte Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) von einer hohen Impfbereitschaft bei diesem Schulpersonal gesprochen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News