Starke Rotation: BVB mit fünf Änderungen in der Startelf

07.12.2021 Borussia Dortmund geht mit stark veränderter Startelf in das sportlich bedeutungslose letzte Gruppenspiel der Champions League am heutigen Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime) gegen Besiktas Istanbul. Im Vergleich zum hitzigen Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern (2:3) drei Tage zuvor nahm Fußball-Lehrer Marco Rose fünf Änderungen vor. Erling Haaland und Raphael Guerreiro sitzen zunächst auf der Bank. Julian Brandt (Gehirnerschütterung), Manuel Akanji (Knie) und der gesperrte Emre Can fehlen im Kader.

Dortmunds Marco Reus (r) und Erling Haaland (l). Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neu im Team stehen Donyell Malen, Marius Wolf, Dan-Axel Zagadou, Axel Witsel und Nico Schulz. Damit nutzte Trainer Rose die Chance, einige Stammkräfte für das Bundesligaspiel am Samstag beim VfL Bochum zu schonen. Nach dem 1:3 vor zwei Wochen bei Sporting Lissabon ist das Aus seines Teams in der Königsklasse und der Abstieg in die Europa League bereits besiegelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Auto news

Ladesäulenausbau : Beständig, aber langsam

Empfehlungen der Redaktion

Champions league

Champions League: Rose nimmt BVB-Profis in die Pflicht: «Sachen geraderücken»

Champions league

Champions League: BVB fast unverändert in das Duell mit Ajax

Regional nordrhein westfalen

Rose trotz Personalnot zuversichtlich: Malen vor Debüt

Regional nordrhein westfalen

BVB will sich mit Anstand verabschieden

Champions league

Europäischer Wettbewerb: Champions-League-K.o. für desolaten BVB in Lissabon

Regional nordrhein westfalen

BVB mit viel Respekt nach Amsterdam: «Große Herausforderung»

Champions league

Champions League: Erstes Endspiel um den Gruppensieg: BVB bei Ajax gefordert

Dfb pokal

DFB-Pokal: Kein weiterer Coronafall beim BVB - Malen vor Debüt