BVB nimmt Abschied von der Champions League

07.12.2021 Nur drei Tage nach der Aufregung rund um den Ligagipfel gegen den FC Bayern geht es für den BVB weniger spektakulär zu. Denn schon vor dem letzten Gruppenspiel gegen Besiktas Istanbul ist das Aus in der Champions League sicher.

Dortmunds Jude Bellingham beschwert sich während eines Spiels. Foto: Bernd Thissen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Borussia Dortmund will sich mit einem Sieg aus der Champions League verabschieden. Nach dem bereits vorzeitig besiegelten Abstieg in die Europa League ist das letzte Gruppenspiel in der Königsklasse am Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime) gegen das abgeschlagene Schlusslicht Besiktas Istanbul zwar sportlich aber nicht finanziell bedeutungslos. Schließlich gibt es für einen Sieg in der Vorrunde beachtliche 2,8 Millionen Euro zu verdienen. Nicht nur deshalb nahm Trainer Marco Rose seine Profis in die Pflicht: «Das ist kein Goldenes-Ananas-Spiel. Es geht ums Prestige, es geht um Geld für den Verein und es geht darum, dass wir ein paar Sachen in der Champions League wieder geraderücken.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zverev mit Achtelfinal-Chance - Nadal lobt Hanfmann

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Job & geld

YouGov-Umfrage: Inflation bringt viele Menschen in existenzielle Nöte

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

People news

Stilikone: Mode-Experte André Leon Talley ist tot

Auto news

Buchung von Bus, Bahn und Co.: Öffentlicher Verkehr bringt gemeinsame App heraus

People news

Sportstar: Fabian Hambüchen hat sich verlobt

Empfehlungen der Redaktion

Champions league

Champions League: Rose nimmt BVB-Profis in die Pflicht: «Sachen geraderücken»

Champions league

Champions League: BVB will sich mit Abstand verabschieden: «Geht ums Prestige»

Champions league

Champions League: BVB-Wehmut beim Abschied - Reus: «Tut immer noch weh»

Champions league

Champions League: BVB bangt um Haaland - Rose: «Signal an die Gruppe senden»

1. bundesliga

Eingriff am Knie: Dortmund für den Rest des Jahres ohne Abwehrspieler Akanji

1. bundesliga

Borussia Dortmund: Reus zu Salihamidzic-Kritik: «Im Wesentlichen nicht berührt»

Champions league

Champions League: BVB sehnt Comeback von Haaland und Reus herbei

Regional nordrhein westfalen

Mit Zuversicht nach Amsterdam: BVB hofft auf dritten Sieg