Mann schlägt Rentner auf Discounter-Parkplatz nieder

05.12.2021 Ein alter Mann ist auf einem Discounter-Parkplatz zusammengeschlagen worden. Als Täter gilt ein 39-Jähriger, der den Rentner zuvor an der Kasse bedrängt hatte. Zudem hatte er sich geweigert eine Maske zu tragen. Einem Hausverweis des Personals kam der Tatverdächtige zwar nach, wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wartete dann aber draußen auf den Senior und schlug ihn mit der Faust zu Boden. Dort trat er dem alten Mann gegen das Schienbein. Zeugen brachten den Schläger, der offenbar betrunken war, unter Kontrolle. Dabei sei ein weiterer Mann leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Samstag in Blomberg im Kreis Lippe.

Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Familie

Hochbetrieb im Standesamt: Schnapszahl-Daten im Februar bei Brautpaaren sehr beliebt

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Auto news

De Tomaso P72 kommt 2023: Chinesen bauen Italo-Diva in der Eifel

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Polizeibeamter will Diebstahl verhindern - wird angegriffen

Regional niedersachsen & bremen

Mann verletzt Polizisten bei Festnahme erheblich

Regional berlin & brandenburg

Mann schubst Radfahrer: Schaulustige schlagen Polizisten