18-jähriger Pizzabote bei Unfall aus Auto geschleudert: tot

05.12.2021 Ein Fahrer eines Pizzadienstes ist am Samstagabend bei einem Unfall auf der L838 im Kreis Höxter ums Leben gekommen. Der 18-Jährige war in seinem Wagen von Beverungen-Haarbrück Richtung Borgentreich-Bühne unterwegs gewesen, als er aufgrund von überhöhtem Tempo von der Straße abkam. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam auf einem Acker zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei aus dem Auto geschleudert und von Einsatzkräften leblos auf dem Acker aufgefunden. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen starb er noch an der Unfallstelle.

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Kein Kühn-Comeback: DHB-Team unverändert gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Auto überschlägt sich: Fahranfänger stirbt

Regional sachsen anhalt

Kontrolle über Auto verloren - Tote und Schwerverletzte

Regional sachsen

Auto überschlägt sich mehrfach: Fünf Schwerverletzte

Regional thüringen

B7 zwischen Weimar und Erfurt nach schwerem Unfall gesperrt

Regional baden württemberg

Auto kracht gegen Baum: Zwei Tote, zwei Schwerverletzte

Regional baden württemberg

In 30er-Zone: Tödlicher Unfall mit Sportlimousine

Regional mecklenburg vorpommern

Auto überschlägt sich: 22-Jähriger schwer verletzt