Aktionäre von Borussia Dortmund treffen sich online

02.12.2021 In der neuen Saison gab es für Borussia Dortmund einen finanziellen Lichtblick. In der Corona-Pandemie durften immer mehr Zuschauer zurück ins Stadion. Kurz vor dem Treffen der BVB-Aktionäre aber folgt jetzt der Rückschlag.

Der Signal Iduna Park, das Stadion von Borussia Dortmund, spiegelt sich in der Fassade. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Überschattet von der erneuten Reduzierung der Zuschauerzahlen kommen heute die Aktionäre von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund zur Hauptversammlung zusammen. Wegen der Corona-Pandemie findet das Treffen wie bereits 2020 als Videokonferenz statt. Der Fußball-Bundesligist hatte wegen der fehlenden Zuschauer-Einnahmen das Geschäftsjahr 2020/2021 mit einem Verlust von 72,8 Millionen Euro abgeschlossen.

Seit Anfang der Saison 2021/2022 durfte sich die börsennotierte Borussia Dortmund KGaA wieder über Einnahmen durch den Ticketverkauf freuen. In der vierten Corona-Welle aber zog jetzt das Land Nordrhein-Westfalen wegen der erneut hohen Infektionszahlen die Reißleine. Für das Spitzenspiel gegen Bayern München am Samstag (18.30 Uhr) musste der Verein kurzfristig alle 67.000 verkauften Tickets wieder stornieren. Wie viele Zuschauer ins Stadion dürfen, war zuletzt noch unklar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

People news

Szene: Schlange stehen für Imbiss-Eröffnung von Rapper Massiv

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Watzke: Geschäftsmodell funktioniert nicht vollumfänglich

Wirtschaft

Corona-Pandemie: BVB: Geschäftsmodell funktioniert nicht mehr vollumfänglich

Regional nordrhein westfalen

Watzke appelliert nach Verlustjahr an Fans und Politik

Regional nordrhein westfalen

Arminia stellt Ticket-Vorverkauf für Köln-Spiel ein

1. bundesliga

Corona-Pandemie: BVB-Boss weist Spekulation über Gehaltsverzicht zurück

Regional nordrhein westfalen

Watzke weist Spekulation über Gehaltsverzicht zurück

1. bundesliga

Corona-Maßnahmen der Politik: Erste Bundesligisten stornieren Tickets - Topspiel betroffen

Regional nordrhein westfalen

BVB stößt Kapitalerhöhung zum Schulden-Abbau an