21-Jähriger fährt Polizistin mit Roller an

29.11.2021 Bei der Flucht vor einer Polizeikontrolle in der Kölner Innenstadt hat ein 21-jähriger Rollerfahrer eine Polizistin angefahren. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte den polizeibekannten Mann in der Nacht zum Sonntag zunächst zum Anhalten aufgefordert. Daraufhin beschleunigte er und flüchtete.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als eine Beamtin ihn schließlich stellen wollte, fuhr der Tatverdächtige auf sie zu. Dabei stürzte sie und verletzte sich. Kurz danach verlor der Mann die Kontrolle über seinen Roller und fiel mit seiner 19-jährigen Mitfahrerin zu Boden.

Trotz eines «äußerst aggressiven» Verhaltens gelang es den Einsatzkräften schließlich, ihn festzunehmen. Er müsse nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen, sagte ein Sprecher.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Krimi vom Punkt: HSV wirft 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Fluchtauto und Streifenwagen prallen in Wans: Fahrerflucht

Regional niedersachsen & bremen

Fluchtauto und Streifenwagen prallen in Hauswand

Regional nordrhein westfalen

Fußball-Abend auf Schalke: «Weitestgehend friedlich»

Regional rheinland pfalz & saarland

Flucht vor der Polizei endet in zwei Verkehrsunfällen

Regional niedersachsen & bremen

Autofahrer wird bei Flucht vor der Polizei schwer verletzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Versuchte Tötung am Jungfernstieg: Verdächtiger festgenommen

Regional mecklenburg vorpommern

27-Jähriger bei Streit verletzt: Angreifer springt in See

Regional niedersachsen & bremen

19-Jähriger soll auf 35-Jährigen eingestochen haben