Ärger um missachtete Maskenpflicht beim rheinischen Derby

28.11.2021 Der 1. FC Köln muss sich möglicherweise für die Masken-Verweigerung einiger Zuschauer beim rheinischen Derby am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (4:1) verantworten. Das Kölner Ordnungsamt prüfe mögliche Bußgelder, teilte die Stadt Köln am Sonntag mit.

Fans des 1. FC Köln halten Fanschals in die Luft. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gesundheitsamt und Ordnungsamt der Stadt hatten kurzfristig verfügt, dass angesichts der aktuell wieder rasant steigenden Corona-Infektionszahlen im gesamten Stadion während des Spiels die Maskenpflicht gelten sollte. Etliche Zuschauer in dem ausverkauften Stadion waren dem aber nicht nachgekommen. Gesundheitsamt und Gesundheitsamt wollen nun prüfen, ob der FC die kurzfristige Anweisung ausreichend durchgesetzt habe, hieß es am Sonntag.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Missachtete Maskenpflicht: FC will Stadionordnung ändern

Regional nordrhein westfalen

Rheinisches Derby in Köln: FC empfängt Mönchengladbach

1. bundesliga

Corona-Pandemie: Lauterbach hält volle Stadien aktuell für «nicht akzeptabel»

Inland

Coronavirus: Lauterbach: «Spiele im vollen Stadion nicht akzeptabel»

1. bundesliga

50.000 Fans in Köln: Bundesliga mittendrin in der Corona-Debatte

1. bundesliga

Vor 50.000 Fans: Die (vorerst) letzte große Party? Köln feiert Derby-Sieg

1. bundesliga

Rheinisches Derby: Von Geisterkulisse bis volles Haus: Corona spaltet die Liga

Regional nordrhein westfalen

FC-Geschäftsführer weist Kritik an vollem Stadion zurück