Unbeleuchtet auf linker Spur: 21-Jähriger tödlich verletzt

22.11.2021 Ein 21-Jähriger ist auf der Autobahn 3 bei Ratingen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann soll zuvor am frühen Montagmorgen - unbeleuchtet - mit seinem Wagen auf dem linken Fahrstreifen gestanden haben, teilte die Polizei mit. Dort sei ein 72-Jähriger auf den Pkw aufgefahren. Unmittelbar danach habe ein 48-Jähriger mit seinem Auto den 21-Jährigen auf der mittleren Fahrbahn erfasst.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der junge Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er später im Krankenhaus starb. Ob er nach der ersten Kollision aus seinem Wagen ausstieg oder etwa herausgeschleudert wurde, blieb zunächst unklar. Der 48 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock, der 72-Jährige blieb der Polizei zufolge unverletzt. Im Berufsverkehr bildeten sich teilweise Staus von etwa 20 Kilometern Länge.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

Sport news

Corona-Fälle: Und jetzt? Wie es bei den Handballern weitergeht

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Games news

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Telefoniert: Kollision zweier Autos mit drei Verletzten

Regional mecklenburg vorpommern

Kollision auf Autobahn 20: Zwei Schwerverletzte

Regional baden württemberg

19-Jähriger wird von Auto angefahren und stirbt

Regional bayern

Verwirrte 90-jährige Autofahrerin verletzt Fußgänger schwer

Regional hessen

63-Jähriger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Regional baden württemberg

Auto erfasst Mann neben Unfallwagen auf A81

Regional niedersachsen & bremen

65-jähriger Autofahrer bei Zusammenstoß tödlich verletzt

Regional baden württemberg

Bei Auffahrunfall: Vater stirbt, Mutter und Söhne verletzt