Frau vergewaltigt und erdrosselt: Lebenslang für 22-Jährigen

12.11.2021 Das Aachener Landgericht hat einen Angeklagten, der eine Frau vergewaltigt und erdrosselt hat, zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Die Kammer sprach den 22-Jährigen am Freitag wegen Vergewaltigung mit Todesfolge und Unterschlagung schuldig. Zudem stellte das Gericht die besondere Schwere der Schuld fest, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Überzeugung des Gerichts hatte der Angeklagte die 20-Jährige zur Befriedigung seines Geschlechtstriebes erdrosselt. Der Frau waren demnach die Hände mit Panzertape auf den Rücken gefesselt, als der 22-Jährige ein Polyesterband viel zu eng um ihren Hals wickelte. Der Angeklagte hatte vor Gericht einen vorsätzlichen Mord bestritten und ausgesagt, er habe noch versucht das Band zu lösen, als ihm die Gefahr bewusst wurde.

Das Gericht sah bei dem Angeklagten sadistische, empathielose und manipulative Tendenzen. Der mehrfach vorbestrafte Deutsche war wenige Tage nach der Tat festgenommen worden.

Mit dem Urteil folgte die Kammer dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die lebenslange Haft gefordert hatte. Die Verteidigung hatte auf eine Verurteilung wegen Totschlags plädiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: DHB-Auswahl schließt EM mit Sieg ab

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Auto news

Ermittlungen: Strafbar? Mit 417 km/h über deutsche Autobahn

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Prozess: 22-Jähriger bestreitet vorsätzlichen Mord beim Sex

Regional nordrhein westfalen

Frau beim Sex erdrosselt: Anklage will Urteil wegen Mordes

Panorama

Urteil: Ehefrau vergewaltigt und getötet - Acht Jahre Haft für Mann

Regional niedersachsen & bremen

Tod von Mutter und Kindern: Mordprozess gegen 35-Jährigen

Regional bayern

Mann ertrinkt in Kanal: Prozess gegen Freunde verzögert sich

Regional hessen

Prozess um zerstückelte Leiche: Lebenslange Haft

Regional nordrhein westfalen

Ehefrau erdrosselt und in Weser versenkt: 11 Jahre Haft

Regional hamburg & schleswig holstein

Ehefrau vergewaltigt und getötet: Acht Jahre Haft für Mann