Unfall auf dem Rhein: 69-Jährige bei Zusammenstoß verletzt

28.10.2021 Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrgastschiff und einem Binnenschiff auf dem Rhein bei Dinslaken ist eine Frau leicht verletzt worden. Die 69-Jährige war eine von 114 Reisenden, die nach dem Unfall in Duisburg an Land gebracht wurden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das eigentlich geparkte Binnenschiff trieb am Mittwochabend rheinabwärts und wurde von dem aufgeschreckten Kapitän gestoppt. Warum sein Kollege ein neongelbes Warnfloß vor dem Binnenschiff übersehen hat, ist jetzt Teil der Ermittlungen. Das Gastschiff musste zur Reparatur in eine Werft in die Niederlande.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Autofahrer bei Kollision mit U-Bahn schwer verletzt

Regional nordrhein westfalen

NRW-Polizei: Taser wird Grundausstattung in fünf Großstädten

Regional nordrhein westfalen

Zwei Unfälle nacheinander auf A31: Insgesamt 17 Verletzte