Prozess: 22-Jähriger soll 20-Jährige beim Sex getötet haben

27.10.2021 Weil er eine Frau gefesselt und erdrosselt haben soll, steht ein 22-Jähriger heute in Aachen wegen Mordes vor Gericht. Die Anklage geht davon aus, dass sich die Tat Anfang Mai in der Wohnung der Frau in Baesweiler bei Aachen ereignete. Dort soll der 22-Jährige die Hände der 20-jährigen Frau mit Panzertape auf den Rücken gefesselt und Sex mit ihr gehabt haben. Dabei habe er sie erdrosselt. Nach der Tat habe er noch Elektrogeräte und das Auto der Frau gestohlen.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 22-Jährige wurde wenige Tage später festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Er ist bereits wegen zahlreicher Delikte vorbestraft. Bis 10. November sind fünf Prozesstage geplant.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News