«Aus Hungerslust»: Kuh klemmt Kopf zwischen Leitplanken ein

22.10.2021 Eine Kuh hat sich auf einer Weide in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) den Kopf zwischen Leitplanken eingeklemmt. Beamte versuchten laut Angaben eines Polizeisprechers zunächst, die zum Schleusen der Tiere verwendeten Leitplanken auseinanderzudrücken - vergeblich. Mit Werkzeug schraubten die Feuerwehr und der Tierhalter am Montag letztlich die Stahlschienen los und befreiten die Kuh, die sich leicht am Hals verletzte. Die Polizei ging am Freitag davon aus, «dass die niedliche Wiesenbewohnerin aus Hungerslust das sich hinter der Planke befindliche frische Grün erreichen wollte und sich dabei selber in die unschöne Lage brachte».

Eine eingeklemmte Kuh in Bad Oeynhausen kann sich nicht mehr aus ihrer Lage befreien. Foto: Polizei Minden-Lübbecke/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Zwei Geldautomaten in NRW gesprengt

Regional bayern

Frau bei Reinigungsarbeiten eingeklemmt und verletzt

Regional nordrhein westfalen

Kleines Kälbchen landet nach Geburt offenbar auf Straße