Uniper wird optimistischer für Gesamtjahr

21.10.2021 Der Energiekonzern Uniper profitiert von den gestiegenen Gas-Preisen. Aufgrund der positiven Entwicklung nach neun Monaten und unter Berücksichtigung des weiteren Verlaufs werde der Ausblick angehoben, teilte das Unternehmen am Donnerstag bei der Vorlage von Eckdaten mit. Demnach erwartet Uniper im Gesamtjahr nun ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,05 bis 1,3 Milliarden Euro. Zuvor wurden 0,8 bis 1,05 Milliarden angepeilt. Der bereinigte Konzernüberschuss dürfte auf 0,85 bis 1,05 Milliarden Euro steigen. Bisher war das Management von 650 bis 850 Millionen Euro ausgegangen. Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal will Uniper am 5. November vorlegen.

Das Logo von Uniper steht in der Konzernzentrale. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News