Reh steckt unter geparktem Auto fest: Feuerwehr hilft

16.10.2021 Ein Reh, das unter einem geparkten Auto feststeckte, ist von der Feuerwehr in Mülheim an der Ruhr befreit worden. Die Einsatzkräfte waren am Freitagabend alarmiert worden, weil das Tier sich nicht selbst aus seiner Notlage befreien konnte, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Das Auto sei vorsichtig mit einem Hebekissen angehoben und gleichzeitig mit Holzblöcken stabilisiert worden, um ein Abrutschen zu verhindern. Nach etwa einer halben Stunde konnte das Tier augenscheinlich unverletzt in die Freiheit davonlaufen.

Ein Reh steckt unter einem geparkten Auto fest. Foto: -/Feuerwehr Mülheim/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

People news

Tiere: Fuchs will Kuchen naschen - und bleibt in Betonblock stecken

Regional bayern

19-Jähriger stirbt bei Unfall in Unterfranken

Regional sachsen

Nach dem Sturm: Bahnverkehr in Sachsen normalisiert sich