Wohnung brennt aus: 40 Menschen in Sicherheit gebracht

08.10.2021 In einem Kölner Hochhaus hat es am Freitagabend gebrannt, so dass die Feuerwehr 40 Menschen in Sicherheit bringen musste. Eine Wohnung im neunten Obergeschoss des Gebäudes im Stadtbezirk Chorweiler sei völlig ausgebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Vier Menschen wurden den Angaben zufolge verletzt, davon einer schwer.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nachdem die ersten Notrufe gegen 19.30 Uhr eingegangen waren, gelang es den knapp 70 Einsatzkräften schon etwa eine halbe Stunde später, die Flammen zu löschen. Anschließend kontrollierten sie die über der ausgebrannten Wohnung liegenden Geschosse. Die Bewohner der übrigen Wohnungen sollten in diese zurückkehren können, wie der Sprecher sagte. Die Brandursache und Höhe des Sachschadens waren zunächst noch unbekannt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

Reise

«Träume werden wahr»: Russische Rakete bringt Weltraum-Touristen zur ISS

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Testberichte

Neues Kanzler-Auto: So sicher fährt es sich im Mercedes S 680 Guard

People news

Kinder: Ryan Reynolds zu Vaterschaft: «Möchte Zeit nicht verpassen»

Das beste netz deutschlands

Schont Geldbeutel und Umwelt: Gebrauchte Elektronik kaufen

Tv & kino

Film: Jennifer Lawrence in «Bad Blood» als Elizabeth Holmes

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Neun Menschen bei Brand in Mainzer Hochhaus verletzt

Panorama

Ungeklärte Ursache: Hochhausbrand bei Offenbach endet glimpflich

Regional berlin & brandenburg

Mehrere Wohnungsbrände in Berlin

Panorama

Tragödie: Fluchtwege versperrt: 46 Tote bei Hochhausbrand in Taiwan

Regional hessen

Hoher Schaden durch zahlreiche Brände: Keine Verletzten

Regional berlin & brandenburg

Zwei Wohnhausbrände: Wohnungen in Moabit unbewohnbar