Reul beklagt mangelnde Unterstützung für Laschet

06.10.2021 Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hat mehr Unterstützung aus den Unionsreihen für CDU-Chef Armin Laschet bei den Gesprächen zur Regierungsbildung in Berlin gefordert. Im ZDF-«heute-journal» sagte Reul am Dienstagabend: «Ich würde mir manchmal wünschen, dass er da mehr Unterstützung bekäme.» Es sei «nicht sehr hilfreich», wenn «eigene Kollegen einem in den Rücken fallen oder wenn darüber diskutiert wird, wann, wie, wo Armin Laschet seine Aufgaben, seine Ämter abgeben muss». Das störe die Gespräche und erhöhe nicht die Glaubwürdigkeit für den, der da verhandle.

Herbert Reul (CDU) bei einem Termin. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Befragt zu den Indiskretionen nach den Sondierungsgesprächen, meinte Reul: «Das sagt was aus über die Schwäche oder die Disziplinlosigkeit der anderen.» Laschet investiere viele Stunden, weil es ihm um die Sache gehe, während andere «unsolidarisch» unterwegs seien.

Union und Grüne hatten am Dienstag Möglichkeiten für ein Jamaika-Bündnis mit der FDP ausgelotet. Am späten Nachmittag berichtete «Bild» unter der Überschrift «DAS besprachen Union und Grüne heute wirklich» über die Einlassungen der Grünen bei den Themen EU-Finanzen, Migration und Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor. Daraufhin warf Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner dem Gesprächspartner vor, sich nicht an die vereinbarte Vertraulichkeit gehalten zu haben. Auch FDP-Vize Johannes Vogel hatte sich nach dem Treffen der Union mit den Liberalen über Indiskretionen beklagt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag der Bundesliga: Darüber spricht die Liga: Corona und Gladbacher Krise

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Tiere

Passt scheu zu lebhaft?: Die Richtige Partnerwahl für Ihre Katze

Auto news

Fahrende Festungen: So funktionieren gepanzerte Limousinen

People news

Musik: Adele in Tränen: Konzertreihe in Las Vegas verschoben

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Sondierungen: Grüne und FDP ziehen interne Zwischenbilanzen

Regional nordrhein westfalen

Laschet über Indiskretionen nach Sondierung: «Es nervt»

Inland

Gespräche in Berlin: Nach Sondierungsdurchlauf wieder Grüne und FDP am Zug

Regional bayern

Dobrindt: Ampel-Regierung hochwahrscheinlich

Inland

Sondierungen: Grüne und FDP starten Suche nach einer neuen Regierung

Regional bayern

Söder: Gespräch «genauso oder noch spannender» als mit FDP

Inland

Koalitionsgespräche: Laschet gratuliert Ampel zu Stil und Form

Regional nordrhein westfalen

CDU-Minister kritisieren unionsinternen Umgang mit Laschet